Das ungenutzte Potential

Mitarbeiter/innen können ihr Potential nicht vollständig abrufen, da sie nicht in produktivem Arbeiten ausgebildet werden. 
 

 Es gibt zu diesem Thema keine Schulungen, man muss sich das Wissen mühsam erarbeiten und das so erreichbare Level kann stark variieren.

Rechenbeispiel Zeiteinsparungspotential

Nehmen wir einmal an, dass Sie 30 Prozent mit der Arbeit in Excel verbringen und wir würden es gemeinsam schaffen, Ihre Produktivität um 20 Prozent zu steigern.


Dann würden Sie 14 Arbeitstage bzw. fast drei Wochen Ihrer Zeit für andere Tätigkeiten verwenden können - jedes Jahr! 

Testimonials

P-AT-W Testimonial 1

Harvey Gross
(Analyst, Venture Capital Fund)

Dieser Kurs ist gespickt mit Best Practice Tipps, die einen nach und nach zum Profi ausbilden. Ich habe meine Produktivität in Excel mindestens verdoppelt.

P-AT-W Testimonial 2

Felix Held
(Associate, Investment Banking)

Eine sinnvolle Investition für jeden, der regelmäßig mit Excel arbeitet! Mit der P-AT-W Methode lernen Sie, effizient zu arbeiten und Ihre Zeit bestmöglich zu nutzen.

P-AT-W Testimonial 3

Diana Vidovic

(Analyst, Investment Banking)

Der Kursaufbau ist sehr strukturiert, das Erlernen der Inhalte hat viel Spaß gemacht und der Erfolg machte sich schnell deutlich bemerkbar.

P-AT-W Testimonial 4

Florian Richter

(angehender Analyst, Investment Banking)

Ich dachte, ich hätte sehr gute Excel-Kenntnisse, jedoch weiß ich erst jetzt, wie man professionell in Excel arbeitet.